16. August 2021

+43 1 2530000
Vertriebshotline

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
E-Mail

HCL Notes /Domino 12 – Konkurrenzlos vielseitig

16. August 2021

shutterstock 529973791 Design

HCL hat sein Versprechen eingelöst. Die Weiterentwicklung von Domino/Notes schreitet zügig voran und mit der aktuellen Version 12 stehen wieder neue geniale Features zu Verfügung.
Mit seinem Engagement hat HCL es geschafft, dass viele Kunden, die einen Wechsel zu anderen Plattformen erwogen hatten, weiterhin auf Notes setzen. Notes hat nicht nur die geringsten TCOs, sondern wartet mit einer Reihe äußerst nützlicher Funktionen auf.
In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die Neuerungen und in weiterer Folge werden wir einzelne Features detailliert vorstellen - bleiben Sie dran.

Der Notes Client

  • Deutliche Performance-Verbesserung beim Start: 4x schneller als Notes 9 und 10
  • Apple M1-Support
  • Viele Sprachen sind im Standardwörterbuch enthalten. Damit entfällt der Aufwand nachträglicher Installationen.

    User Interface

Modernes User-Interface

  • Neue Bilder und Symbole
  • Optimierung der Text- und Bildanzeige für hohe Auflösungen
  • Verbesserter Workspace

Erweiterung der Suchmöglichkeiten

  • Die letzten Suchabfragen werden gespeichert und können „wiederverwendet“ werden.
  • Die zuletzt verwendeten Anwendungen werden angezeigt.
  • Die Suche nach verschiedenen Feldern ist möglich.
  • Filteroptionen stehen zur Verfügung

Neue Formatierungsmöglichkeiten

  • Übertragung von Textformatierungen
  • Rechte-Maustaste-Optionen für URLS in Texten

Neuerungen in der Mail-Datenbank

  • Formate der Absenderadresse anpassen
  • Mail in Datenbanken/Shared Mail mit alternativen Absenderadressen nutzen
  • Option zum Überschreiben der Vorgabesignatur
  • SwiftFile steht in der MovToFolder-Aktion zur Verfügung
  • Verbesserte Darstellung von MS-Teams-Einladungen
  • Verbesserte Darstellung externer Nachrichten

Domino-Meeting-Integration

  • Ab Version 11.0.1FP3 steht eine manuelle Integration für die Mailschablone zur Verfügung, ab Version 12.0.1 wird diese voraussichtlich per Default integriert sein.
  • Unterstützt werden Einladungen für folgende Meeting-Systeme: Zoom, MS Teams, Webex, GoToMeeting, HCL Sametime
  • Hier sehen Sie im HCL-Video, wie es funktioniert

HCL Nomad

Mit Nomad ist es möglich, klassische Domino-Anwendungen (@Functions, LotusScript) mit mobilen Devices zu verwenden.
Bisher konnte auf Domino-Anwendungen mit der Nomad-App für iOS oder Android zugegriffen werden. Mit der Version 12 steht Nomad nun auch für den Browser zur Verfügung. Damit wird für viele Anwender die Installation eines Notes-Clients überflüssig.
Übrigens: Nomad bietet für alle Umgebungen eine Replikation an. Damit kann z. B. am iPad offline mit Notes-Anwendungen gearbeitet werden – ohne Anpassung Ihrer Anwendung!

Der Domino-Server

Neue Zertifikatsverwaltung für SSL-Zertifikate

  • Es werden kostenlose Lets-Encrypt-Zertifikate unterstützt. Mit dem neuen Servertask CERTMGR werden diese auch automatisch verlängert. Damit entfallen zum einen der Aufwand für die jährliche manuelle Verlängerung und zum anderen die Kosten für Zertifikate.

Integrierte Backup- und Restore-Funktionen

  • Künftig werden keine speziellen Backup-Agenten mehr benötigt. Damit ist Domino ab Version 12 kompatibel mit allen Herstellern und kann im laufenden Betrieb gesichert werden.
  • Das Rücksichern ist maximal flexibel. Der Zeitraum für das Restore kann angegeben werden und es kann gewählt werden, ob direkt in die Original-Datenbank zurückgesichert werden soll oder in ein separates Verzeichnis. Darüber hinaus steht eine Vielzahl an nützlichen Optionen zur Verfügung.

2FA2-Faktor-Authentifizierung für den http-Dienst

  • Für die Anmeldung über Browser bzw. App (iNotes, Verse/Traveler) kann die Anmeldung mittels 2FA abgesichert werden.
  • Bestehende Authenticator können eingesetzt werden (z. B. Google Authenticator)

Microsoft AD Sync

  • Seit der Version 11 können Personen und Gruppendaten abgeglichen werden. Mit der Version 12 ist nun auch die Übernahme des AD Kennwortes möglich

 

Weitere Verbesserungen

  • Neues ODS-Level
  • Replizierung der Größenbeschränkugen auf Datenbanken
  • Integration von Marvel Essential (deaktivierbar)
  • User-Lockout auch nach IP-Adresse
  • Serverübergreifende Nutzung von DAOS-Tier2-Objects

 

In kommenden Blogbeiträgen werden wir näher auf ausgesuchte Features eingehen - schauen Sie wieder rein!
Einen früheren Info-Artikel zum Thema finden Sie hier.

 

Domino/Notes Version V12: Vielseitig wie nie

Welche Fragen zur neuen Version V12 können wir Ihnen beantworten? Unsere Domino/Notes-Experten beraten Sie gern!

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Hier finden Sie unsere Blogbeiträge rund um die Digitalisierung Ihres Business. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden.

1 Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum Personalisieren unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben sind freiwillig. Zu statistischen Zwecken führen wir anonymisiertes Link-Tracking durch. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Damit dieser Newsletter nicht ungewollt in Ihren Spamordner verschoben wird, tragen Sie bitte unsere Absenderadresse in Ihr persönliches Adressbuch ein.